Temptoos®, der neue Hautschmuck, der weibliche Reize verführerisch betont!


Am zarten Fußgelenk schlängelt sich eine kleine Kobra
auf der Schulter sonnt sich ein hübscher Schmetterling
am Po räkelt sich ein freches Teufelchen ...
Waren Tätowierungen bisher überwiegend auf nackten
Männerarmen zu finden, so entdecken nun auch immer
mehr Frauen den Reiz eines individuellen Hautschmucks.




Der Grund für den neuen Trend:

Nach der Conture-Make-up-Methode wird das Temptoo
mit Farben mineralischen Ursprungs in die
Oberhaut gezeichnet. Diese TEMPTOOS verblassen
und verschwinden schließlich.



Profis, die wissen, was sie tun

Nach Wahl des Motivs wird dieses auf die gewünschte
Hautstelle appliziert. Dann wird das Zierobjekt mit einem
TÜV-CE-geprüften Spezialgerät,
dem LONG-TIME-LINER® -Turbo, in die zweite Schicht
der Oberhaut pigmentiert. Während der Behandlung
spüren Sie nur ein leichtes Kratzen. Die auf,
Mineralbasierenden Farben sind allergiegetestet.
Die Behandlungsdauer beträgt ca. 1-2 Stunden.
Unsere Motivmappe enthält eine große Auswahl
an Motiven für jeden Geschmack.
Wer seine Fantasie spielen lassen möchte,
kann selbstverständlich eigene Entwürfe mit ins
Institut bringen oder im Beratungsgespräch
mit der Linergistin entwickeln und ausfeilen.